TajikRally 2014 - Team 2Infinity - 10.000 km for Charity
  • Aug
    28
    2014
    Flo

    Alles anders …

    Heute wollten wir am Ziel sein. Die letzten Tage über ist soviel passiert, die Zeit und die Lust zum Schreiben fehlte mir gänzlich. Eindrücke und Ereignisse, die ich erst einmal verarbeiten musste führten dazu, dass ich das Tagebuch beiseite legte und nun aus meiner Erinnerung schreibe. Hier noch ein paar Bilder von den letzten Tagen:

  • Aug
    27
    2014
    Flo

    Trennung

    Waren gestern noch in einer Discothek. Entsprechend schwer fällt es mir heute um 7:30 Uhr raus zu kommen als Lyne mich weckt. Als ich endlich zusammen gepackt habe und auf den Parkplatz komme fehlt ein Fahrzeug… Meine kurz zusammengefassten Notizen für diesen Tag:   Hier ausführlich… Pierrick steht mit seinem Gepäck in der leeren Parkbucht.    […]

  • Aug
    26
    2014
    Flo

    Aralsk

    Mit Sicherheit der dramatischste Tag der Rally. Schwierig zu erzählen aber ein Teil des Abenteuers:   Wir sind schon den halben Tag unterwegs, da kommt es im Team Kompass es zu Unstimmigkeiten. Plötzlich findet ein stiller Fahrerwechsel statt. Stille Fahrerwechsel sind nie gut. Wenn einer nicht mehr mit dem anderen spricht, wenn nicht nur die    […]

  • Aug
    25
    2014
    Flo

    Endlich wieder Asphalt

    Überall Sand, Sand, Sand. Vom Himmel geballte 40 Grad Celsius, Wasserknappheit, vor Benzinflaute. Nach der kurzen Streckenbesprechung und Festlegung des Tageszieles fährt immer ein anderes Team voraus. Der Wüstenpisten, die uns Anfangs noch Spaß gemacht haben, werden wir bald überdrüssig. Nachdem der Dachträger weg gebrochen war stelle ich fest, dass unser linker Stoßdämpfer wohl nicht    […]

  • Aug
    24
    2014
    Flo

    „Lovers on the Sun“

    Ich bin immer so früh wach. Zu Hause fällt es mir schwer auf zu stehen. Aber hier habe ich das Gefühl, die Nächte sind viel intensiver. Vielleicht ist es aber auch der Drang der Neugier, der mich immer weiter treibt. Die Morgende laufen immer ähnlich ab. Es wird meist ruhig zusammen gepackt, nur wenige Worte    […]

  • Aug
    22
    2014
    Flo
  • Aug
    22
    2014
    Flo

    Sand – überall…

    Losgelöst irgendwelcher Uhrzeiten folgen wir gemeinsam weiter der staubigen Pisten hinein in weitere Abenteuer. Des Nachts wurde ich immer wieder vom Rumpeln der entfernt vorbei rauschenden Eisenbahnwaggons geweckt. Tagebuch schreiben geht nun mehr nur noch während der Fahrt. Lyne ist da wesentlich konsequenter als ich und schreibt Abends noch, während ich dazu wenig Lust verspüre    […]

  • Aug
    21
    2014
    Flo

    Kasachstan, wo bist Du?

    Die Nacht habe ich wieder unter freiem Himmel verbracht. Der Sternenhimmel war unglaublich. Zur Ruhe gekommen bin ich in einem Bad in der Milchstraße. So viele Sterne habe ich selten gesehen. Gegen 7:30 Uhr rollen wir wieder. Das Gelände war wohl mal eine Arte Industriegelände. Überall stehen wild abgeflexte Stahlträger aus dem Boden. Wir können    […]

  • Aug
    20
    2014
    Flo

    Elista unter Wasser

    Als es so gegen 5 Uhr leicht anfängt zu nieseln schäle ich mich aus meinem Schlafsack und wecke die anderen. Keiner ist begeistert, schliesslich war die Nacht und auch der Schlafplatz nicht der Beste, aber es ging einfach nicht mehr. Wir besprechen uns und beschließen, dass so etwas nicht mehr passieren darf. Dass diese Hetzerei    […]

  • Aug
    19
    2014
    Flo

    Russland / Georgien

    Heute wollen wir das Nadelöhr Südossetien – Tschetschenien passieren. Der eigentliche Grund warum wir uns im Konvoi zusammengetan hatten. Nach einem Kaffee sind wir gut bei Jan los gekommen. In Tiblis müssen wir einen kurzen Zwischenstopp einlegen, da das Team Erzgebirge noch ein Knöllchen für unangeschnalltes Fahren bezahlen muss. Nachdem wir das erledigt haben fahren    […]

  • Aug
    18
    2014
    Flo

    Alte Freunde in Bojormi

    Heute sollte ein ganz besonderer Tag für mich und wie sich dann raus stellte auch für die anderen werden. Nachdem wir gestern Abend Unterschlupf hinter der 1000-jährigen Eiche im Botanischen Garten von Batumi gefunden hatten, verließen wir relativ früh diesen wunderschönen Ort an der Küste Georgiens. Zuvor erkundete ich noch mit Heiko den hiesigen Strand,    […]

  • Aug
    17
    2014
    Flo

    Im botanischen Garten

    Tatsächlich schaffen wir es um 7 Uhr in den Autos zu sitzen. Nach einer Stunde fahrt gehts an einer Tanke raus zum Frühstücken später wollen wir in Trabzon brunchen. Es ist Sonntag, dementsprechend sieht es am Grenzübergang auch aus. Kilometerweise stehende LKW´s und irgendwann sind auch wir am Ende der Autoschlange angelangt ind müssen uns    […]

  • Aug
    16
    2014
    Flo

    Campen in Samsun

    Der Morgen ist ruhig, das Meer rauscht und die ersten Sonnenstrahlen kitzeln mich um 5 Uhr aus meinen Träumen. Die wilden Hunde, die sich zwischen unseren Köpfen heute Nacht gezofft haben erinnerten mich stark an 1999 in Italien als ich auf dem Weg nach Griechenland zum Olymp war. Damals hatte ich mich auf einer Wiese    […]

  • Aug
    15
    2014
    Flo

    Das Tor zum Orient

    Zeitig gehts am Campingplatz los damit wir möglichst schnell Istanbul erreichen. Eigentlich hatten wir hier eine Couch gebucht aber durch die Verzögerung und die Gruppe lassen wir diese ziehen und suchen uns was anderes. Da der Sprit in der Türkei recht teuer sein soll tanken wir vorher ordentlich auf und befüllen 2 von unseren 4    […]

  • Aug
    14
    2014
    Flo

    Bulgarien wir kommen

    Das heutige Ziel, um den Zeitplan zu halten, müsste Istanbul sein. Das wären 12 Stunden Fahrt und ist mit unserem Fahrzeug eigentlich nicht zu schaffen. Wir trennen uns daher nicht von den anderen und fahren weiterhin gemeinsam Richtung Türkei. Irgendwann mitten am Tag erschrecke ich beim Blick auf den Drehzahlmesser der bei 7000 U/min steht.    […]

  • Aug
    13
    2014
    Flo

    Jeder für sich…

    Ab heute gehts eigentlich erst richtig los. Es gibt keine Checkpoints und keine Aufgaben. Das ist genau das was diese Rally ausmacht. Alles selbst zu planen und zu organisieren. Trotzdem sehen wir auf unserem Weg schnell zwei Teams mit denen wir uns für den Rest der Tour zusammen tun. Team Erzgebirge und Team Kompass. Zwischenzeitlich    […]

  • Aug
    12
    2014
    Flo

    2. Tag Rumänien

    Mit den ersten Sonnenstrahlen machen wir uns wieder auf den Weg. Zelt abbauen läuft super mit dem Wurfzelt, Lyne hat da den Bogen besser raus als ich! Auf dem Weg zur Checkpointparty in „Viseu de Sus“ frühstücken wir in einer Tankstelle und überbrücken einen Monsunmäßigen Regenguss. Am Checkpoint angelangt gehören wir zu den ersten Teams.    […]

  • Aug
    11
    2014
    Flo

    1. Übernachtung in Wien

    Bei Sebsatian, unserer Couch in Wien, kommen wir konfortabel unter. Er wohnt in einer stylischen Altbauwohnung in einem guten Winer Viertel. Unseren Lion laden wir komplett ab, da wir nicht wissen wer sich evtl. Nachts an den Aufbauten zu schaffen macht. Zum Essen haben wir beide keine Lust mehr also duschen wir ausgiebig und schlummern    […]

  • Aug
    10
    2014
    Flo

    Start in Hohenthann

    Am 09. August fahre ich morgens los nach Nürnberg. Eine Alukiste ist heute morgen noch eingetroffen und muss noch mit. Bis ich dann endlich los komme ist es doch später geworden als geplant. Endlich auf der Autobahn geht´s mit 120 km/h Richtung Süden. Gemütlich, immer schön rechte Spur, mit der ein oder anderen Pause erreiche    […]

  • Aug
    08
    2014
    Flo

    Morgen geht es los

    „Mich würde es sehr glücklich machen, wenn Du nicht fahren würdest!“ Diese Worte meines Onkels etwa 2 Wochen vor Abfahrt, klingen mir noch in den Ohren. Es sei doch zu gefährlich und man wisse ja nicht was alles passieren könne. Ja das stimmt! Und auch ich wußte nicht was alles passieren würde und fuhr sozusagen    […]

  • Aug
    06
    2014
    Flo

    Tracking

    Unsere aktuelle Position ist über diesen Link erreichbar: TRACKING

  • Jul
    12
    2014
    Flo

    Videos

    Hier wollen wir Euch mit bewegtem Bild auf dem laufenden halten. Ein kurzer Werbefilm wurde diese Woche bereits aufgenommen. Unser Dank geht an das Bonner Szene TV   [fvplayer src=“http://vimeo.com/100311607″]     Außerdem haben wir nun auch unseren Youtubechannel eingeweiht mit einem ersten Testvideo der gesponserten GOPRO Kamera der Event-Vermietung Irgendwie klappt das mit dem    […]

  • Mai
    16
    2014
    Flo

    Tajik-Rally 2013 – Der Kinofilm

    Die Ostournauten, das sind 8 junge Männer im Alter zwischen 26 und 32 Jahren, die im Rahmen der Tajik-Rally 2013 10.000 km von München nach Dushanbe gefahren sind. Die Stimmung ist zum Bersten gespannt, aber auch erdrückend und fast verzweifelt. Seit Stunden kämpfen wir uns jetzt durch die Nacht in dieser unwirtlichen Gegend nebst der    […]

  • Mai
    12
    2014
    Flo

    Neuer QR-Code als Aufkleber (Limitiert)

    Rabattaktion   Unseren QR-Code Aufkleber gibt es ab sofort bis zum Rallystart am 10. August 2014 in limitierter Auflage von 150 Stück! Für eine Spende ab 5€ verschicken wir auf Wunsch und nur bei Angabe der Adresse bundesweit kostenfrei max 5 Aufkleber für´s Auto oder zum verschenken! Wer am 12.07.2014 einen Aufkleber zur Kinopremiere des    […]

  • Apr
    28
    2014
    Flo

    Der Flyer ist fertig

    Herzlichen DANK an Christoph Hirsch von Hirsch Design aus Nürnberg. Er hat uns seine Zeit geschenkt und uns diesen wirklich feudalen Flyer kreiert! Bitte den Flyer kräftig verlinken und verteilen! Hirsch Design Christoph Hirsch Hartensteiner Str. 72 90482 Nürnberg Telefon: 0911 – 50 35 19 Telefax: 0911 – 950 50 46 Mobil: 0175 – 79    […]

  • Apr
    27
    2014

    Jetzt auch auf Xing

    Es ist soweit, wir sind jetzt auch auf Xing.com zu finden: https://www.xing.com/events/tajik-rally-2014-10-000-km-guten-zweck-1378802

  • Apr
    05
    2014
    Flo

    Was kostet die Rally?

      Unsere Kosten schätzen wir auf ca 6000 € für die komplette Fahrt inkl Sprit und Verpflegung. Über unsere Wishlist erfahren Sie was wir noch benötigen und können gezielt unterstützen: Hier auch als direkter Link: WISHLIST   Hier eine Auflistung der absehbaren Kosten, die uns bevorstehen oder bereits investiert und refinanziert werden dürfen:   Auto    […]

  • Mrz
    19
    2014
    Flo

    Spenden ans Tierheim: Für welche Projekte wird das Geld verwendet?

    Wer nicht aus der Gegend um Nürnberg herum kommt kriegt es vielleicht nicht mit, aber das Tierheim nimmt immer wieder Welpen aus illegalen Tiertransporten auf. Durch die Pflege und Versorgung der Tiere hat das Tierheim nicht nur ein gewaltiges Platzproblem, sondern gerät zunehmend auch immer wieder in enorme finanzielle Engpässe. Hier der Bericht aus diesem    […]

  • Feb
    25
    2014
    Flo

    Der Veranstalter

    Die Adventure-Manufactory ist offizieler Veranstalter der Rally und kann über diesen Link besucht werden: http://adventure-manufactory.com/tajik/tajik-home

  • Feb
    10
    2014
    Flo

    Sponsoren & Werbung

    Was haben Sie davon, wenn Sie uns unterstützen? Für jegliche Unterstützung, die zum Gelingen der Reise beiträgt bieten wir natürlich auch eine entsprechende Gegenleistung. Wir fahren wir für Sie Werbung und zwar nicht nur national, sondern auch international Ihr Firmenname wird bei sämtlichen Werbeaktionen im Zusammenhang mit der Rally genannt (Regional in den Medien wie    […]

  • Feb
    05
    2014
    Flo

    Routenplanung

    Wir werden mit einem Peugeot 206 und ohne Navi eine Strecke von 10.000 km in ein völlig unbekanntes Gebiet bis nach Tadschikistan zurück zu legen. Länder, in denen Menschen wohnen, deren Sprache wir nicht sprechen und deren Schrift wir nicht lesen können, machen diesen Weg für uns zu einer Herausforderung, wie wir sie im Alltag    […]

  • Feb
    05
    2014
    Flo

    Die Helden

    Mein Name ist Lyne und ich werde im August zu einer 10.000 km weiten Abenteuerreise durch unbekannte Länder aufbrechen. Wer sich zu so einem Wagnis entschließt, muss ein klein wenig verrückt sein, oder? Ich würde sagen, dass ich das bin. Reisen und Entdecken neuer Länder sind meine Leidenschaft. Ich konnte bereits einige wunderschöne Länder bereisen    […]

  • Feb
    05
    2014

    Das Heldenmobil

    90 Tage vor Start, am 10.05.2014, haben wir unser Heldenmobil gefunden Ein Peugeot 206, Rallylegende, Servo, elektrische Fensterheber, höhenverstellbares Lenkrad… Bj 1999 LKW Rally Reifen 1124 l Hubraum grau meliert 168.000 km gelaufen 300 € TÜV Sportsitze ..,.                

  • Feb
    05
    2014
    Flo

    Der gute Zweck

    Der Kern der Aktion kann hier unterstützt werden. Für drei Hilfsorganisationen werfen wir jegliche Vernunft über Bord und wagen uns aus dem geregelten Alltag hinaus in die Wildnis des Ungewissen. Nachfolgend die direkten Links zu den Organisationen und ein Flyer mit der Projektbeschreibung in die, die von Ihnen gespendeten Gelder fließen: Habitat for Humanity e.V.    […]